Babyhoroskop Zwilling für 2018

von 22. Mai bis 21. Juni

„Ich bin neugierig und voller Wissensdurst“

Was mir die Sterne bereithalten:

Der eher zu Blockaden neigende Saturn hält sich 2018 zurück, so dass ich mich unbeschwerter und freier entwickeln kann. Wichtig ist, dass ich auch unter den zerstreuenden Impulsen von Neptun konzentriert bei der Sache bleibe und mich nicht zu sehr ablenken lasse.

Was mit gut tut:

Bietet mir bitte genügend Material für meine Neugier und meinen Wissensdurst. Hierbei hilft Vielfalt: Basteln, Musizieren, Erfahrungen machen, Lernen, Malen, genügend frische Luft, Umgang mit vielen Menschen enorm. Ein ganz wichtiger Punkt ist die Kommunikation und der Austausch in Kindergarten, Schule, Elternhaus und auch Freundeskreis sowie allen Gruppen, in denen ich mich entfalten kann.

Was mir nicht so gut tut:

Fehlende Ansprache und Austausch sind beileibe nicht vorteilhaft für meine Entwicklung. Ich brauche die Kommunikation wie mein tägliches Brot! Im schlimmsten Fall neige ich sonst zu Lernschwierigkeiten, Störungen des Tast- und Gleichgewichtssinnes oder auch Sprachstörungen wie Lispeln oder Stottern. Dann ist es wichtig, dass Mama und Papa die richtigen "Berater" aufsuchen, die sich um diesen Mangel kümmern.

Bildentsprechungen

Bildentsprechungen Zwilling
Bildentsprechungen Zwilling
Bildentsprechungen Zwilling
Bildentsprechungen Zwilling
Bildentsprechungen Zwilling
Bildentsprechungen Zwilling
1
2
3
4
5
6

Meine Bitte an Mama und Papa

Übertriebene Hektik und Unruhe bringen uns alle nicht wirklich weiter. Vielmehr ist es sinnvoll, dass Ihr mir dabei helft, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Warum ist dies so wichtig? Wer so neugierig und vielseitig interessiert ist wie ich, läuft Gefahr, sich zu verzetteln. Dabei könnt Ihr mir ein erfahrener und hilfreicher Wegbegleiter sein. Helft mir bitte dabei, mich nicht an der Oberfläche zu verzetteln, sondern auch in die Tiefe, zum Wesentlichen, zu gelangen.

» zur Horoskopübersicht