Babyhoroskop Fische für 2018

von 20. Februar bis 20. März

„Ich mache meine Träume wahr“

Was mir die Sterne bereithalten:

Das Venusjahr 2018 wird harmonisch und traumhaft: Fünf Planeten unterstützen mich mit positiver Lebensenergie und Saturn hilft mir dabei, mich abzugrenzen. Große Wünsche und Träume können sich verwirklichen, ich fühle mich frei im Fluss des Lebens.

Was mit gut tut:

Stärkt meine emotionale Seite und akzeptiert, dass ich weicher und sensibler bin als so viele andere Menschen. Ermutigt mich in meinen Selbstzweifeln, unterstützt mich, wenn andere versuchen, mich unterzubuttern. Als Ausgleich ist auch frische Luft und Bewegung für meine Vitalität zuträglich. Mama und Papa sorgen prima für mich, wenn sie eine Balance zwischen meiner lebendigen Innenwelt und meiner lebensnotwendigen Außenwelt herstellen.

Was mir nicht so gut tut:

Ich möchte kreativ sein und träumen dürfen. Wenn Ihr mir das verbietet und immer nur Disziplin und Pflichterfüllung einfordert, dann verkümmert ein wichtiger Teil von mir. Ich bin manchmal zu schwach, um mich zu wehren oder meine (wahren) Gefühle zu zeigen, und hier ist Euer Fingerspitzengefühl wichtig, mich nicht nur zu fordern, sondern auch in meiner seelischen Entwicklung zu fördern.

Bildentsprechungen

Bildentsprechungen Fische
Bildentsprechungen Fische
Bildentsprechungen Fische
Bildentsprechungen Fische
Bildentsprechungen Fische
Bildentsprechungen Fische
1
2
3
4
5
6

Meine Bitte an Mama und Papa

Helft mir bitte dabei, über meine und unsere Gefühle und Emotionen nicht achtlos hinwegzugehen. Gebt mir bitte immer eindeutige Signale, dass Ihr mich lieb habt und ich so Vertrauen zur Welt aufbauen kann. Denn: Ablehnung und Misstrauen verstärken mich in meinen Zweifeln, machen mich u.a. traurig, depressiv und "unterstützen" meinen Hang zu Süchten aller Art, die nichts anderes sind als die (schädliche) Kehrseite meiner Sehnsüchte.

» zur Horoskopübersicht